CTL-LogoCTL Tattoo-Laboratorium
Zurück

Schneeketten

Lt. Angaben vom TÜV beträgt die zulässige Höchstgeschwindigkeit an Kraftfahrzeugen, welche mit Schneeketten ausgestattet sind, 50 km/h.

Sollte das Fahrzeug mit Alufelgen ausgestattet sein, dürfen keine herkömmlichen Schneeketten eingesetzt werden. Dieses kann zu Schäden an den Felgen führen. Hierzu empfiehlt der TÜV den Einsatz von Spezialketten, welche ebenfalls im Handel angeboten werden.

Nach dem Gebrauch der Schneeketten sollten diese gründlich mit warmen Wasser gereinigt werden, um alle Verunreinigungen zu entfernen. Dies erhöht die Lebensdauer der Ketten. Sollte ein Fahrzeug gewechselt werden, lohnt es sich oft aus Kostengründen, die Ketten vom Hersteller verkürzen bzw. verlängern zu lassen.

12. Juli 2011. © CTL® Bielefeld GmbH

Wir bestimmen Qualität. Testen Sie uns!

RSS

Kontakt - Bielefeld

CTL® Bielefeld
Chemisch-Technologisches Laboratorium
Krackser Str. 12
33659 Bielefeld
Deutschland

Tel. +49 521 400 82 89 0
E-Mail sekretariat@ctl-mails.de