CTL-LogoCTL Tattoo-Laboratorium
Zurück

Thermostatventil

Bei niedrigen Aussentemperaturen braucht der Motor längere Zeit, um den gesamten Motorblock inkl. Kühler auf seine Betriebstemperaur zu bringen.

Das Thermostatventil sorgt dafür, dass nach einem Kaltstart zunächst nur ein kleiner Kreislauf erwärmt wird. Anfangs wird nur das Kühlmittel mit der Wasserpumpe im Motorblock umgewälzt. Anschließend wird der sogenannte Heizungswärmetauscher zugeschaltet. Ist diese erwärmt, öffnet das Ventil den gesamten Kühlkreislauf und das Kühlmittel durchströmt zusätzlich den Kühler.

14. Juli 2011. © CTL® Bielefeld GmbH

Wir bestimmen Qualität. Testen Sie uns!

RSS

Kontakt - Bielefeld

CTL® Bielefeld
Chemisch-Technologisches Laboratorium
Krackser Str. 12
33659 Bielefeld
Deutschland

Tel. +49 521 400 82 89 0
E-Mail sekretariat@ctl-mails.de