CTL-LogoCTL Tattoo-Laboratorium
Zurück

Frostschutz

Der Winter steht vor der Tür.......

In modernen Kraftfahrzeugen ist im Normalfall ein ausreichender und langanhaltender Frostschutz gegeben. Aufgrund von ausbleibenden Wartungen kann es aber hier und vor allem bei älteren Fahrzeugmodellen zu extremen Problemen in frostigen Nächten kommen. Dieses betrifft nicht nur Autos. Auch wassergekühlte Motorräder, Traktoren und auch Motorboote sind betroffen.

Der Motorblock kann bei gefrorenem Kühlwasser platzen. Dieses hat meist eine kostspielige Reparatur zur Folge. Aber auch Scheibenwaschanlagen so wie Scheinwerfer-Reinigungssysteme können einfrieren.

Es ist gerade bei anfänglicher Temperaturabkühlung darauf zu achten, dass ausreichend Frostschutzmittel in den Kühler bzw. Scheibenreinigungsanlagen enthalten sind. Es ist auch ratsam diese besonders bei den Reinigungsanlagen einmal durchspülen zu lassen, damit der Frostschutz auch in den Zuleitungssystemen wirken kann.

Aber auch Türdichtungen, Türschlösser, automatisch umklappbare Aussenspiegel und Cabriodächer sollten nicht vergessen werden. Hier empfehlen sich Pflegemittel aus der KFZ-Werkstatt.

Besonders bei Türschlössern sollten nur Graphitschmiermittel zum Einsatz kommen, da Mittel auf Ölbasis bei Kälte dickflüssig werden oder sogar verharzen können. Auch Schloss-Systeme mit Funkfernbedienung sollten mit Graphit behandelt werden.

13. Juli 2011. © CTL® Bielefeld GmbH

Wir bestimmen Qualität. Testen Sie uns!

RSS

Kontakt - Bielefeld

CTL® Bielefeld
Chemisch-Technologisches Laboratorium
Krackser Str. 12
33659 Bielefeld
Deutschland

Tel. +49 521 400 82 89 0
E-Mail sekretariat@ctl-mails.de